.

In der kalten Jahreszeit besteht wieder Schornsteinbrandgefahr

Glanzruß

Wie jedes Jahr besteht in der kalten Jahreszeit wieder die Gefahr eines Schornsteinbrandes. Hauptursache ist dafür meistens die fehlende Sachkenntnis des Betreibers von Feuerstätten, die mit Holz befeuert werden. Beim Schornsteinbrand handelt es sich um Rußbrände im Schornstein.

 

Schornsteinfeger - Infos über Glanzruß


Grußwort des Bundesumweltministers

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen hat die Schirmherrschaft für den Tag des Schornsteinfegers übernommen und richtet sich mit einem Grußwort an die teilnehmenden Landesinnungsverbände, Innungen und Betriebe des Schornsteinfegerhandwerks.

 

Grußwort des Bundesumweltministers

Modernisieren jetzt ihre Heizungspumpe - Informationen vom Gebäudeenergieberater

Alte Pumpe

Die Heizungspumpe ist das Herz der Heizung. Ist die Pumpe ungeregelt, rotiert sie unnötiger Weise auch in den Sommermonaten mit gleicher Leistung weiter. Intelligente Hocheffizienzpumpen hingegen sind nur dann aktiv, wenn sie wirklich gebraucht werden.

 

Schornsteinfeger und Gebäudeenergieberater - Info über Heizungspumpen.


Tag des Schornsteinfegers - 20.Oktober 2010

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


den Schornsteinfeger kennt jeder, und weithin ist der Schornsteinfeger als Glücksbringer bekannt. Doch die wenigsten wissen, dass Schornsteinfeger längst nicht mehr nur Schornsteine kehren und Heizungsanlagen messen.

Tag des Schornsteinfegers - 20.Oktober 2010

Viele Vorteile mit einem Schornstein am Haus

Der Schornstein gehört dazu

Ein Schornstein wird für fast jede Heizung, die mit fossilen Brennstoffen betrieben wird benötigt. Zum anderen erhöht man damit seine zukünftige Entscheidungsmöglichkeit bei der Energiewahl.

Viele Vorteile mit einem Schornstein am Haus

Vorsicht beim Kauf von gebrauchten Kaminöfen

Kaminofen Cera

Gebrauchte Kaminöfen erfüllen oft nicht die gesetzlichen Vorgaben.

 

Schornsteinfeger raten zur Vorsicht beim Kauf von gebrauchter Öfen:


Richtig Heizen - Anheizen mit Holz

Brennholz

Beim Anheizen des Holzofens ist es wichtig, möglichst schnell hohe Temperaturen zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Richtig Heizen - Anheizen mit Holz

Holzfeuchte

Kaminofenfeuer

Die wichtigsten Änderungen der 1.BImSchV betreffen Holzfeuerungen.

 

 

 

 

 

 

 

Holzfeuchte

Schornsteinfeger-Info: Holzfeuchte

Schornsteinfeger finden 1,2 Mio. gefährliche Mängel an Feuerungsanlagen

Alter heizungskessel

Schornsteinfeger finden 1,2 Mio. Mängel an Feuerungsanlagen. mehr


Neues ENplus Zeichen für Holzpellets ab 2010

Holzpellets

Mit dem Siegel "ENplus" stellt das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) ein neues Zertifikat für Holzpellets vor. Damit wird die ab 2010 in Kraft tretende europäische Norm für Holzpellets (EN 14961-2) umgesetzt.

 

 

Neues ENplus Zeichen für Holzpellets ab 2010

.